Einführen von Unternehmenssoftware (ERP, CRM, SRM, PPM)


Neue unternehmensweite IT-Systeme bringen enorme Vorteile, wenn die Struktur stimmt. Die Einführung eines ERP-Systems ist zu 80% ein Organisationsprojekt und zu 20% ein technisches Projekt, weil das System vor allem Abläufe im Unternehmen ändert.

Wussten Sie, …

  • … dass der interne Aufwand für die Softwareeinführung des 6-7fache des Aufwands entspricht, den das technische Projekt beansprucht?
  • … dass Sie durchaus den Business-Case und die Vorteile eines neuen IT-Systems ausrechnen können, selbst wenn Sie nur unvollständige Informationen haben?
  • … dass die Betriebskosten für einen ausfallsicheren Betrieb (24/7) ohne Wartungsfenster das 8fache des einfachen Systembetriebs kosten?
  • … dass es bei neuen Systemen mehr um gemeinsames Lernen als um die Technik geht?

Haben Sie mal überlegt, was Ihre Vorteile wären, wenn Sie ein neues IT-System schneller nutzen könnten? Was würde es Ihnen helfen, wenn es im Projekt eine zuverlässigere Planung und weniger unangenehme Überraschungen gäbe?

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Einführung von ERP-Systemen oder ähnlichen Systemen, die in großen Teilen Ihrer Organisation eingeführt werden sollen. Beispiele für unsere Beratungsprojekte:

  • Erstellen von Kosten-/Nutzenanalysen und Business Cases, Zielklärung
  • Projektplanung
  • Unterstützung bei der Auswahl von Lieferanten, Vertragsverhandlungen
  • Erstellen von Betriebskonzepten und Service Level Agreements, auch in Zusammenarbeit mit Rechenzentren
  • Umsetzungsbegleitung
  • Schulung der Key-User und Mitarbeiter

Wir haben Erfahrungen mit folgenden Systemen:

  • ERP-Systemen, Vertriebssystemen, CRM-Systemen, Einkaufssysteme
  • Systeme für Incident-Management, Ticketing, Servicedesks und IT-Servicemanagement
  • Produktplanungs- und Managementsysteme
  • Dokumentenmanagementsysteme
  • Versionskontrollsysteme (CVS, Subversion etc.), Build-Systeme
  • Projektmanagementsysteme

Das Common Sense Team arbeitet anders als technische Systemintegratoren. Wir kennen die Abläufe aus vielen Unternehmen und Branchen. Aber wir kommen nicht mit Standardlösungen, sondern entwickeln mit Ihnen passende Strukturen. Ein neues System soll nicht einengen, sondern Ihre Agilität unterstützen. Wir sind nicht der Meinung, dass alle im Prozesse im Unternehmen standardisiert werden müssen, nur um eine Software nutzen zu können.

Jeder Kundenauftrag an das Common Sense Team wird intern von allen Beratern gemeinsam begutachtet, um die beste Lösung für den Kunden zu finden.

Sie haben vor, unternehmensweite Software einzuführen? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere 10_Portionen_Common_Sense_fuer_ERP-Projekte werfen.

Ihr Projekt läuft aus dem Ruder? Dann kann Ihnen unsere „Projektfeuerwehr“ helfen.