Professionell ins

TUN

kommen.


Gestalten Sie erfolgreich die Digitalisierung in Ihrer Verwaltung!

Durch den Einsatz von digitalen Lösungen in Verwaltungen können wir Zeit und Ressourcen sparen, Routineaufgaben automatisieren und die Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern auf Augenhöhe verbessern. Lernen Sie in unserem Lehrgang die grundlegenden Kompetenzen für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte: Digitale Kompetenz, Soziale Kompetenz und Innovationskompetenz.



Freie Veranstaltungswahl

Als Inhouse und Open Community Lehrgang verfügbar. Einzelinteressenten vermitteln wir gerne an unsere Kooperationspartner die diesen Lehrgang buchen.

Zusatzmodule

Während der Arbeitsphase besteht die Möglichkeit, aus verschiedenen Zusatzmodulen zu wählen. Hier werden individuelle Inhalte in Mini-Workshops vermittelt.

Breite Kompetenzentwicklung

In 8 Wochen voller Wissen, praktischen Anwendungen und Selbstlernaufgaben werden Sie bestens auf die Herausforderungen der Digitalisierung in der Verwaltung vorbereitet.

Begleitete Praxisphase

Die Arbeitsphase wird von einem Trainerteam begleitet. Während des gesamten Lehrgangs stehen mehrere Trainer für Fragen zur Verfügung

Der CST Digitalisierungsmanager

Digitalisierung wird unsere Arbeitsweise in der Verwaltung grundlegend verändern und die Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern erheblich verbessern. Durch den Einsatz von digitalen Lösungen haben wir die Möglichkeit, unkompliziert und auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten. Innerhalb der Verwaltung, über Abteilungsgrenzen hinweg und sogar mit Bürgerinnen und Bürgern.

Statt nebeneinander her zu arbeiten, können wir gemeinsam an Projekten arbeiten und dadurch Zeit und Ressourcen sparen. Routineaufgaben können automatisiert werden. Nutzen Sie die Chance und entscheiden Sie sich für Digitalisierung – für eine effizientere und zufriedenstellendere Arbeit in der Verwaltung.

Menschen im Fokus

Eine wichtige Erfahrung ist: Digitalisierung ist keine exklusive Angelegenheit der IT. An erster Stelle stehen die Menschen. Wie kann ihre Arbeit und Kommunikation mit Hilfe der Digitalisierung neu organisiert werden?Wie können wir bessere und schnellere Ergebnisse für die Bürgerinnen und Bürger erzielen? Wie muss die digitale Arbeitsumgebung dafür modern gestaltet sein? Wie kann man neue Möglichkeiten und Tools ausprobieren? Wie kann man sich die Intelligenz von Teamarbeit zunutze machen?

Kompetenzen entwickeln

Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Kompetenzen, die für die Arbeit als Digitalisierungsmanager unbedingt notwendig sind:

  • Digitale Kompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Innovationskompetenz.

Dazu braucht man nicht das OZG zu kennen oder das eGovernment-Gesetz, sondern die konkreten Bedarfe der Verwaltung und der Bürger.

Bereit zum

Durchstarten?

© 2023 All Rights Reserved.