Strategische Unternehmensentwicklung

Strategien gemeinsam entwickeln

Wie ist Ihre Erfahrung mit Zukunftsplanungen? Im Off-Site ist viel Energie entstanden; alle sind begeistert. Aber danach passiert nichts mehr. Oder es gibt beim Planen Streit über die künftige Ausrichtung. In der Folge wird das Thema vertagt. Man macht lieber weiter wie bisher. Wenn etwas passiert, sind alle überrascht.

Wenn Sie solche Erfahrungen gemacht haben, schauen Sie sich die Szenariotechnik an. Szenarien helfen allen Beteiligten, neue Situationen durchzuspielen. Dabei merken sie, wo ihre bisherige Planung an Grenzen stößt.

Szenarien sind relevant, wenn sie gemeinsam erstellt und diskutiert werden. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Sie wollen mehr über die Hintergründe dieser Technik wissen? Im Teamworkblog gibt es mehrere Beiträge dazu.

Szenariobasierte Planung. Gemeinsam die Zukunft prüfen.

Gemeinsame Vorbereitung

Wir bereiten Sie durch kurze Dokumente und Websessions auf die eigentlichen Workshops vor.

Raum für den Austausch

Durch Szenarien können mehrere Möglichkeiten im Raum bleiben, ohne den Zwang zur Einigung.

Vernetzung

Durch gemischte Gruppen entwickeln alle Beteiligten neue Perspektiven. Am besten nehmen auch ausgewählte Kunden und Lieferanten teil.

Überleitung in den Alltag

Durch Szenarien werden alle Mitarbeiter:innen zu Augen und Ohren der Organisation. Die täglichen Erlebnisse werden durch die Szenarien gefiltert.

Unsere Angebote zur Szenariotechnik

Erstberatung (3 h, online)

Nach einem halben Tag wissen Sie, wie Sie Szenarien zur Planung nutzen. Sie bekommen vorab einen Selbstbewertungsbogen. Die Ergebnisse zeigen Ihnen, wie relevant die langfristige Planung im Alltag ist. Wir besprechen die nächsten Schritte. Dieser Termin ist kostenpflichtig, wird aber auf den nächsten Auftrag angerechnet.

Workshop zum Kennenlernen der Szenariotechnik (1 Tag)

Sie lernen in einem Tag die wichtigsten Begriffe der Szenariotechnik. Danach entscheiden Sie, ob Sie mit Ihren Mitarbeitern Szenarien zur Planung entwickeln wollen. Jeder Teilnehmer bekommt vorab einen Reader, um sich mit dem Thema vertraut zu machen. In diesem Workshop gibt es Hintergrundwissen und praktische Übungen zum Erlernen der Methode. Am Ende des Tages hat die Gruppe mindestens zwei Grundszenarien. Sie kennen die nächsten Schritte zum Verfeinern der Szenarien.

Workshop zum Erstellen von 3 Szenarien (2-3 Tage) + Vorbereitung

Sie lernen in dieser Zeit nicht nur die wichtigsten Begriffe der Szenariotechnik. Sie entwickeln unter Anleitung 3 konkrete Szenarien für Ihre Organisation. Jeder Teilnehmer bekommt vorab einen Reader, um sich mit dem Thema vertraut zu machen. Zusätzlich bieten wir Websessions an, um den Ablauf vorzustellen. Das spart Zeit für den eigentlichen Workshop. Nach 2 Tagen gibt es 3 Szenarien. Ein weiterer Tag ist hilfreich, um das Datenmaterial zu konkretisieren.​

Vorteil 1: Schnell

Szenarien sind in wenigen Tagen verfügbar. Die Mitarbeiter schreiben nicht einfach Geschichten. Sie erarbeiten sich die Zusammenhänge.

Vorteil 2: Gemeinsame Leistung

Die Szenarien werden gemeinsam erstellt. Unterschiedlichen Meinungen können im Raum stehen bleiben. Es braucht keinen Zwang zur Einigung, um strategisch weiter zu arbeiten.

Vorteil 3: Wissen immer verfügbar

Jedes Szenario hat einen Titel. Alle wissen, was mit der Geschichte „Dornröschen“ verbunden ist. Das gilt auch für Szenarien. Wenn Mitarbeiter etwas erleben, das in einem Szenario passierte, wissen sie, was zu tun ist.